8. Mai – und kein bisschen frei!

Tag des Erinnerns

Das Leid von 15 Millionen vertriebenen Deutschen. Auch nach dem Krieg dauerte die Unmenschlichkeit an. Der 8. Mai sollte ein Tag des vollständigen Erinnerns sein / Von Erika Steinbach – Präsidentin des Bundes der Vertriebenen

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/07/vom-arbeitslager-zum-folter-und-vernichtungslager/
https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/moerderschule_derss-daskzdachau1.gif?w=450
😦
Prof. Dr.Helmut Schröcke :
“ Die Gesamtbeurteilung nach den heute offen liegenden Quellen ergibt, daß unter den leitenden Staatsmännern CHAMBERLAIN, CHURCHILL, DALADIER, ROOSEVELT und STALIN keiner war, der den Krieg vermeiden wollte. Die unmittelbare Verantwortung für den deutsch-polnischen Krieg tragen HALIFAX und BECK, für den europäischen Krieg HALIFAX und für die Ausweitung zum Weltkrieg ROSEVELT und STALIN. Die Letztverantwortlichen für die Entwicklungen zum Zweiten Weltkrieg sind die Träger der zwei aus der westlichen Aufklärung herausgewachsenen – und auf wissenschaftlich als falsch erkannten Grundlagen beruhenden – Ideologien des Marxismus-Leninismus und des liberalistisch-materialistischen Kapitalismus sowie der dahinterstehenden >>überstaatlichen Mächte<< mit ihren umfassenden bis totalitären Weltherrschaftsansprüchen. Diese Entwicklungen wurden eingeleitet mit dem Ende 1927 von STALIN verkündeten ersten Fünfjahresplan zur Aufrüstung und Vorbereitung der Weltrevolution, sowie 1929 mit dem Beschluß der Exponenten der kapitalistischen Hochfinanz der Wallstreet, ROOSEVELT zum Präsident zu machen, zu einer Zeit, als in den beiden deutschen Staaten der Nationalsozialismus noch eine völlig untergeordnete Rolle spielte. ROOSEVELTS erste Amtshandlung war die Anerkennung der UdSSR. Damit wurde die Entwicklung zu dem Deutschland aufgezwungenen Zweifrontenkrieg eingeleitet.
Weil aber ohne Geld der Hochfinanz (siehe Kapitel 6.2) an TROTZKI die bolschewistische Revolution von 1917 nicht gelungen wäre, waren die Hochfinanz und die von ihr gesteuerten Mächte die letzten Verursacher und Hauptschuldigen.
Das Ergebnis der Forschungen führender Historiker aus den USA und England ist, daß Hitler im Gegensatz zu seinen Gegnern keine Weltherrschaftspläne hegte und das Deutsche Reich keine Kriegsschuld trifft.
Diese Meinung herrscht jedoch unter den führenden Historikern in der Bundesrepublik nicht vor.“

(Helmut Schröcke, in: Der Zweite Weltkrieg, Ursachen, Hintergründe, Kriegsschuld, Folgen, Tübingen 2009; Seite 127/128)

https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/08/8-mai-tag-der-befreiung-wir-feiern-nicht/

😦

„Wir haben in den vergangenen Jahren anhand einer Wanderausstellung erlebt, wie einige die Millionen deutscher Soldaten des zweiten Weltkrieges in braunen, schwarzen und feldgrauen Uniformen in einen Topf geworfen haben. Dergleichen linksextremistische Meinungen sind nicht verboten, sie sind gleichwohl gefährlich.“ — Helmut Schmidt, Ehemaliger Bundeskanzler, Welt am Sonntag am 21.12.1997

„Mir hat der Katalog gereicht. Schon der ist allzu einseitig. Es gibt Leute, die einen gewissen autosuggestiven Masochismus gegenüber dem eigenen Land für ihre Aufgabe halten. Dazu gehört Hannes Heer …, dazu gehört Jan Philipp Reemtsma. Das gibt es in jedem Land …“ — Helmut Schmidt, Ehemaliger Bundeskanzler, Süddeutsche Zeitung am 23.12.1998 auf die Frage – Finden Sie Ihre Erlebnisse als Soldat in der Wehrmachtsausstellung wieder?

„Was mich beschäftigte, war die Schizophrenie des Ganzen: Man wusste, dass man einem absurden Regime dient – verbrecherisch war es für mich immer noch nicht, obwohl mir der Freisler klarmachte, dass da zum Teil Verbrecher am Werk waren -, aber gleichzeitig wollte man gegenüber dem Land seine Pflicht als Soldat erfüllen.“ — Helmut Schmidt, Ehemaliger Bundeskanzler, Spiegel Interview “DIE SCHIZOPHRENIE DES GANZEN”

„… letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern.“ — Henry Kissinger, „Welt am Sonntag“ vom 23. Oktober 1994

weitere Zitate lesen :
https://deutschermensch.wordpress.com/tag/zitate-der-nwo-verbrecher/

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/03/12/die-deutsche-kriegsschuld-lag-darin-eine-wirtschaftsweltmacht-geworden-zu-sein/

Der Honigmann sagt...

von Wolf

Am 8. Mai 1945 schwiegen die Waffen und die Wehrmacht kapitulierte vor der feindlichen Übermacht. Doch das deutsche Volk und die ehemalige Reichsregierung haben niemals kapituliert!

Die Politiker der BRD erinnern nur zu gerne im “Dauerbetroffenheitswahn“ an das so genannte Ende des 2. Weltkrieges. Doch was ist seitdem passiert?

  • Man raubte uns Patente und verdiente sich dämlich!
  • Raub unserer Kulturgüter!
  • Deutsche Frauen und Mädchen wurden von den Horden aus fremden Ländern vergewaltigt und oftmals ermordet!
  • Tausende Männer kamen in Kriegsgefangenschaft! (siehe auch Videobeiträge „Rheinwiesenlager“)
  • Verfolgungen und Repressionen gegen Deutsche im eigenen Land!
  • Ehemalige tapfere und pflichtbewusste Soldaten werden als Mörder beschimpft!
  • Gründung der BRD als alliiertes Machtinstrument!
  • Fremdherrschaft und andauernde Besatzung des ehemaligen Reichsgebietes durch fremde Soldaten!
  • Das deutsche Volk als Spielball der US- Imperialisten!
  • Ausrottung unserer Kultur und Werte!
  • Dem Volk wurde die Seele geraubt!
  • Vertreibung aus den deutschen Gebieten!
  • Vermischung der Rasse zur Schwächung…

Ursprünglichen Post anzeigen 92 weitere Wörter

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s