Bild dir deine Meinung mit Wolfgang Eggert

Wolfgang Eggert: Kein zweiter Holocaust! Messianischer Endzeitglaube und das Weltende Armageddon
Quer-denken.tv
http://quer-denken.tv/kein-zweiter-holocaust-messianischer-endzeitglaube-und-das-weltende-armageddon/

Veröffentlicht am 04.06.2017

Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt: Der drohende Weltkrieg und das geheime Uhrwerk der Geschichte.

Was würden Sie tun, wenn Sie beobachteten, wie ein verspult-radikaler Endzeitkult Schritt für Schritt Schlüsselpositionen internationaler Macht übernimmt? Was, wenn seine krebsartig wuchernden Zellen diesen Weg beschreiten, weil sie sich für Auserwählte Gottes halten; auserwählt, das Weltgeschehen in Einklang mit der biblischen Prophetie zu bringen, auf daß am Ende eine Art Messias erscheine, dem sich die Menschen unterwerfen sollen? Was, wenn die Eiferer als letzten Schritt dorthin vom Mittleren Osten aus einen Dritten Weltkrieg entfachen wollen, der erst das Heilige Land und dann den Rest der Erde in Schutt und Asche legt? Ein globales Trümmerfeld, moderat genug, daß auf diesem ein ebenso globales Reich errichtet werden kann – oder so lebensfeindlich zerstört, daß die „himmlischen“ Regisseure die Mission Noahs wiederholend, den gemordeten Planeten in überaus modernen Archen verlassen.

Klingt vollkommen irre? Ist es auch. Erschreckend? Allemal. Nichtsdestoweniger: das vorgestellte Script ist längst geschrieben und sein blutiger Höhepunkt droht Wirklichkeit zu werden. Denn: Das der Scientology-Sekte zugeschriebene futuristische Welteroberungsprogramm und die mörderischen Menschheitsgericht-Fantasien des japanischen Doomsdaygurus Shoko Asahara pulsieren in Bruderschaften, die sich weit versteckter organisiert haben – und auf diese Weise unbemerkt in den Zentren der Macht angekommen sind.

Selten nur weisen die Mainstreammedien auf Leitfiguren wie den pseudojüdischen Kultführer Menachem Schneerson hin, „der geheime Regent Israels“ (FOCUS), vor dem Netanjahu und andere Ikonen des Zionstaats wie dumme Schulbuben „anzutreten“ hatten. Kaum ein Zeitungsartikel berichtet darüber, wie stark im Heiligen Land der prophezeite Aufbau des 3. Tempels auf den Ruinen der noch bestehenden Al-Aqsa-Moschee betrieben wird, niemand nimmt davon Notiz, daß die biblisch geweissagte Weltzentrale Jerusalem bereits über das architektonische Reißbrettstadium hinausgeführt wird, unter Beihilfe des nicht selten in politischen Hochgradlogen mauernden Establishments. Jared Kushner, Trumps Schwiegersohn und – inzwischen – sein wichtigster „Berater“, seines Zeichens Anhänger der Schneerson-Sekte, wird von der Weltpresse gefeiert.

Diese kaum bekannten Zusammenhänge vorausgeschickt, läßt sich die große, vermeintlich von national-weltlichen Egoismen geleitete Politik am ehesten mit einer Kuckucksuhr vergleichen. Kindlich erfreut sich der Mensch an ihr im clownhaften Auftritt des Kuckucks, der mit den sichtbaren „Politikern“ vergleichbar ist. Die nur langsam vorwärts schiebenden Zeiger, die für mächtige Lobbys – die Dompteure der Macht – stehen, nimmt er weniger wahr. Das hinter allem verdeckt tickende Uhrwerk ist dem Blickfeld des Betrachters gleich völlig entzogen – hier finden wir als Betreiber des Zirkus okkulte Netzwerke und Bruderschaften. Um diese zu erkennen, muß man die Uhr, die der Menschheit in immer wiederkehrendem Ablauf den Takt vorgibt, auseinander nehmen. Wolfgang Eggert tut das im Vieraugengespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Webseite:
http://www.berlin911.com
http://www.chronos-medien.de

😦

Fünf Formen des Terrorismus’ – staatlicher Mißbrauch und deren Nutznießer

Quer-denken.tv

http://quer-denken.tv/fuenf-formen-des-terrorismus-staatlicher-missbrauch-und-deren-nutzniesser/

Veröffentlicht am 13.05.2017

Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. – „Terrorismus ist fast immer Staats-gemacht“

Zu diesen Fragen spricht Michael Friedrich Vogt mit Wolfgang Eggert in seinem Münchner Hauptquartier. Der politische Profiler und Forensiker vertritt die Auffassung: Terrorismus gehört grundsätzlich, immer hinterfragt. Fast jede gewalt-extremistische Gruppe der Vergangenheit oder Gegenwart wurde von in- und ausländischen Geheimdiensten unterwandert. Fast alle Untergrundkämpfer – Bombenleger wie Axt-Aktivisten – spielen deshalb, zum Teil ohne das selbst zu wissen, in letzter Konsequenz „das Spiel von Staaten“.

Das Gespräch erklärt die fünf maßgeblichen Erscheinungsformen, in die Eggert den Terrorismus unterscheidet, an Hand von Fallbeispielen:

„originärer“ Terrorismus, der ohne Fernsteuerung durch echte aufständische Individualisten ausgeführt wird (Stichwort UNA-Bomber).
„infiltrierter“ Terrorismus, in dem Geheimdienste Gruppen unterwandern und aussteuern. (Stichworte Sprachenschule Hyperion, Rote Brigaden, RAF, IRA, Mord an Olof Palme).
„scheinrealer“ Terrorismus, der als lediglich „angenommene Tatsache“ Polizeiübungen füttert, hinterher durch die Medienberichterstattung aber als echt wahrgenommen wird. (Stichworte GETEX/Düsseldorfer Hauptbahnhof; als von auswärtigen Geheimdiensten „mitgenommene/übersteuerte Fälle 9/11 und 7/7)
„virtueller“ Terrorismus, bei dem die Story von vorn bis hinten „fake“ ist, lediglich in die – mediale – Welt gesetzt, um von anderen politischen Ereignissen abzulenken (Stichwort Landru, Darknetmörder Marcel H.).
Cyber-& Infoterrorismus, durchgeführt von freien Hacktvisten, Überläufern und Geheimdiensten (Stichwort Julian Assange/Wikileaks, Snowden)
Den Abschluß des Gesprächs bildet das Thema Migrations/waffe, sowie der – inzwischen abgewürgte – nationalrevolutionäre Start der Regierung Trump unter Steve Bannon.

Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. – „Terrorismus ist fast immer Staats-gemacht“

Immer mehr nehmen terroristische Schreckenstaten unsere Aufmerksamkeit gefangen. Was in den späten 60iger Jahren als politische Kampfform unter linkem Banner begann, zeigt sich heute im religiösen, islamistischen Gewand. Wer aber stand hinter den Trägern der blutend roten Fahnen der Anfangszeit? Und werden die radikalmuslimischen Zivil-Jihadisten immer auch von ebenso aussehenden Mullahs auf ihren mörderischen Weg geschickt? Gibt es zusätzliche, auf den ersten Blick vielleicht überraschend erscheinende Player, die im Terrorgeschäft eine Rolle spielen? Und wenn ja: Welche sind das? Und wie kann man sie erkennen?

Zu diesen Fragen spricht Michael Friedrich Vogt mit Wolfgang Eggert in seinem Münchner Hauptquartier. Der politische Profiler und Forensiker vertritt die Auffassung: Terrorismus gehört grundsätzlich, immer hinterfragt. Fast jede gewalt-extremistische Gruppe der Vergangenheit oder Gegenwart wurde von in- und ausländischen Geheimdiensten unterwandert. Fast alle Untergrundkämpfer – Bombenleger wie Axt-Aktivisten – spielen deshalb, zum Teil ohne das selbst zu wissen, in letzter Konsequenz „das Spiel von Staaten“.

Das Gespräch erklärt die fünf maßgeblichen Erscheinungsformen, in die Eggert den Terrorismus unterscheidet, an Hand von Fallbeispielen:

„originärer“ Terrorismus, der ohne Fernsteuerung durch echte aufständische Individualisten ausgeführt wird (Stichwort UNA-Bomber).
„infiltrierter“ Terrorismus, in dem Geheimdienste Gruppen unterwandern und aussteuern. (Stichworte Sprachenschule Hyperion, Rote Brigaden, RAF, IRA, Mord an Olof Palme).
„scheinrealer“ Terrorismus, der als lediglich „angenommene Tatsache“ Polizeiübungen füttert, hinterher durch die Medienberichterstattung aber als echt wahrgenommen wird. (Stichworte GETEX/Düsseldorfer Hauptbahnhof; als von auswärtigen Geheimdiensten „mitgenommene/übersteuerte Fälle 9/11 und 7/7)
„virtueller“ Terrorismus, bei dem die Story von vorn bis hinten „fake“ ist, lediglich in die – mediale – Welt gesetzt, um von anderen politischen Ereignissen abzulenken (Stichwort Landru, Darknetmörder Marcel H.).
Cyber-& Infoterrorismus, durchgeführt von freien Hacktvisten, Überläufern und Geheimdiensten (Stichwort Julian Assange/Wikileaks, Snowden)
Den Abschluß des Gesprächs bildet das Thema Migrations/waffe, sowie der – inzwischen abgewürgte – nationalrevolutionäre Start der Regierung Trump unter Steve Bannon.

Diesen Beitrag als mp3-Datei zum Anhören herunterladen

Websites:
http://www.berlin911.com
http://www.chronos-medien.de

Bild dir deine Meinung mit Michael Friedrich Vogt : Zensur und Diktatur wird sich verstärken

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das Deutsche Volk, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, BombenTerror, Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, Deutscher Amalek, dEUtschLand, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, Fake News, FakeNews-Politiker, Friede, gegen die WeltHerrschaft, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GOTT der Liebe, GutMensch, HeimatFront, HochGradSatanisten, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, Marionette der NaZi$, MassenMigration, Matrix Rote Pille, MaUSland, MenschenRechte, Merkel muss weg, MindControl, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, NaZi$, nwo, OffenKundig, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, Revisionismus, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StolperStein Wahrheit, Stop Invasion, StrohMann, TierGeschwister, TierQuäler, TierSchutz, UmVolkung, UmweltZerstörung, UnRecht, VölkerWanderung, Verbrechen der Alliierten, Versklavung der Menschen, WeltKriegen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bild dir deine Meinung mit Wolfgang Eggert

  1. Pingback: EnglandTerror : Die einzige Waffe gegen Terrorismus ist die Wahrheit | BildReservat der DenkmalnachBilder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s