Identität – Resonanz

Ein weißer Vogel kreiste über dem Meer in der Nähe des Weltberges; edel und rein. Keinem mochte er ein Leid zufügen, Zorn ging niemals von ihm aus.
http://thuletempel.org/wb/index.php?title=Buch_der_Sajaha

Gleichgesinnte habe ich bis jetzt nicht gefunden.
https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2017/06/12/zensur-auf-tagebuch-eines-deutschen/

Deutsche Verzweiflung
https://vimeo.com/107080700
https://vimeo.com/user23063219

teutoburgswaelder

Ich bin deutscher Kulturträger (Kultur-Schaffender) und bin voll drin, Ich muß mich mit keiner „Staats“form oder keinem „ismus“ identifizieren, ich BIN einfach – nordisch. Hat sich so raus gestellt, hat sich so entwickelt. Ich mußte nur der Entwicklung Raum geben (Raum = Zeit).

Man kann keine Identität überziehen wie einen neuen Anzug. Entweder sie kommt aus einem selbst, oder sie ist nicht in einem selber vorhanden.

Ich weiß viele versuchen das, indem sie zu irgendwelchen „Gruppen“ gehen oder „Parteien“, aber solch ein Verhalten ist Herdentrieb. Entweder man ist etwas, oder man ist es nicht. Und wenn man es ist, dann stören auch die Anfeindungen von Außen nicht, ja, sie werden sogar als albern empfunden.

Die weitaus meisten verwechseln Identität sowieso mit Zugehörigkeit zu irgend etwas, am Beliebtesten sind bekannterweiße Fußballvereine. Männer, die heute keine mehr sind, frönen diesem Hobby und anderen sinnlosen Dingen bekanntlich am Liebsten. Prof. Mausfeld hat über…

Ursprünglichen Post anzeigen 647 weitere Wörter

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Identität – Resonanz

  1. teutoburgswaelder schreibt:

    Ja ja es macht einen traurig wenn man das sieht auv Vimeo, keiner folgt, keiner liked, es ist den Drecksdeutschen alles so was von egal.. wie ich dieses Volk was keines mehr ist, verachte… nein das trifft es nicht richtig, ich weß gar nicht mehr was ich für dieses restdeutsche Volk empfinde… Verachtung trifft es nicht, es ist eher UNENDLICHE TRAURIGKEIT ob dieser Ignoranz.

    danke für die Links.

    Gefällt mir

  2. Reiner Dung schreibt:

    ich mag die Lieder und ich verstehe das Verhalten der Menschen (Deutschen ) auch nicht.
    Liegt es an den HandyWlan-Strahlen und die Manipulationen von den LügenMedien.
    ich beobachte Merkelwürdige Dinge im Netz die kein anderer wahrnimmt, oder beschreibt.
    ich habe erst letztens 33 % meiner Follower an einem Tag verloren 🙂
    kein Problem ich mache noch weiter….

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s