DAS Verbrechen an der Menschheit: Alles kostet Geld – K.Lorenz, die 8 Todsünden der zivilisierten Menschheit

http://images.mademyday.com/medium/2015/49/4282602685598945395280764-153937.png
https://i2.wp.com/uncut-news.ch/wp-content/uploads/2017/01/alleskostet.jpg
http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-der-mensch-ist-die-einzige-spezies-tier-die-sich-eine-vorstellung-von-ihrem-verschwinden-machen-robert-merle-128659.jpg

http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-gedacht-heiszt-nicht-immer-gesagt-gesagt-heiszt-nicht-immer-richtig-gehort-gehort-heiszt-konrad-lorenz-202617.jpg
Der österreichische Ethologe (Verhaltens-Forscher) und Nobelpreisträger KONRAD LORENZ13) (der mit den Graugänsen) bezeichnet diesen bedenklichen und gemeingefährlichen Verlust des Empathie-Vermögens in seinem Buch „Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit“ als „Wärmetod des Gefühls“ und bringt die richtige Konsequenz kurz und klar auf den Punkt:

„Ein Mensch, der ein höheres Säugetier, etwa einen Hund (…), wirklich genau kennt und nicht davon überzeugt wird, daß dieses Wesen ähnliches erlebt wie er selbst, ist psychisch abnorm und gehört in eine geschlossene psychiatrische Klinik, da eine Schwäche der Du-Evidenz [Empathie] ihn zu einem gemeingefährlichen Monstrum macht.“ (1980)
https://bilddung.wordpress.com/2013/04/28/haben-tiere-eine-seele/
https://bilddung.wordpress.com/2014/08/24/das-wildgansprinzip-weist-den-rechten-weg/

Wer sich eine eigene Meinung über HonigMann, ET. und Broers machen möchte kann bei mir einiges finden.

Geld ist nicht das Problem – Das Eigentum ist das Problem
Keine Eigentümer, keine HabeNixe
Keine SklavenEigentümer, keine Sklaven. “

😦

Konrad Lorenz Werke werden durch die “ political correctness “ umgeschrieben wie die Werke von
Schiller, Goethe und Lessing. Deshalb lest die Originale solange ihr sie noch bekommt.

Johann Wolfgang von Goethe – Faust II – Papiergeld

Kanzler
Beglückt genug in meinen alten Tagen. –
So hört und schaut das schicksalschwere Blatt,
Das alles Weh in Wohl verwandelt hat.
»Zu wissen sei es jedem, der’s begehrt:
Der Zettel hier ist tausend Kronen wert.
Ihm liegt gesichert, als gewisses Pfand,
Unzahl vergrabnen Guts im Kaiserland.
Nun ist gesorgt, damit der reiche Schatz,
Sogleich gehoben, diene zum Ersatz.«

Kaiser
Ich ahne Frevel, ungeheuren Trug!
Wer fälschte hier des Kaisers Namenszug?
Ist solch Verbrechen ungestraft geblieben?

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/01/rattenfaengerversprechen-der-zettel-hier-ist-tausend-kronen-wert/

Ein nachdenkenswerter Artikel von Teutoburgs Wälder, den ich gerne weiterverteile.

teutoburgswaelder

Leben ist ja „eigentlich“ frei. Oder?

Nein, ist es nicht, seitdem gewisse „Kreise“ daraus eine Verdienstmöglichkeit gemacht haben.

Dieser Beitrag richtet sich an Menschen, die nicht esoterisch-verschwurbelt denken, wie zb. „luckyhans“ auf bumi bahagia, der mir auf meine Frage, wer bezahlt deine Miete, deinen Strom, dein Essen, nur eine unfreundlich-abweisende Antwort gab, „über dieses Stadium der Erkenntnis sei er längst hinaus“ (oder so ähnlich, sinngemäß). Später stellte sich dann heraus, dass „luckyhans“ keine Miete und keinen Strom zahlt (soweit ich das in Erinnerung habe) und auch für sein Essen gesorgt ist. Jung und gesund und nicht krank ist er auch, er braucht also auch keine Medikamente. Das freut mich für ihn, aber für solche Menschen, die anscheinend eben nur die eine einzige Lebenserfahrung gemacht haben, ist dieser Artikel NICHT gedacht. Oder, vielleicht sollte er versuchen, sich einmal in anderer Menschen Lebenserfahrung hinein zu denken und nicht aus einem esoterisch-verschwurbelten Podest…

Ursprünglichen Post anzeigen 7.830 weitere Wörter

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu DAS Verbrechen an der Menschheit: Alles kostet Geld – K.Lorenz, die 8 Todsünden der zivilisierten Menschheit

  1. teutoburgswaelder schreibt:

    Mit GELD kann ich etwas bewirken – ohne Geld kann ich nichts bewirken – ganz wichtig für Werbung, ich bin Künstler, ohne GELD geht gar nichts. Dasselbe gilt für medizinische Versorgung, die in der brd völlig unzureichend ist. GELd bzw. sich das Lebensnotwendige – anständiges Essen, anständigen Wohnraum, anständige notwendige Medikamente – kaufen zu können, steht an erster Stelle.
    Eigentum kommt viel später.
    Eigentum kauft sich nur der, der alles Lebensnotwendige im Überfluß hat.

    Gefällt mir

  2. Reiner Dung schreibt:

    ich meine nicht das Eigentum des kleinen Mannes.
    Das WohnEigentum eines Hartzers ist schneller weg als man sich vorstellen kann.
    Das ist auch so gewollt GeldZinsSchuldSystem und Hartz ist ein EnteignungsSystem
    für die echten Eigentümer.

    „Mit GELD kann ich etwas bewirken“
    richtig, aber Geld ist nur die AusWIRKUNG
    nicht die Ursache. Die wenigsten wissen :
    Geld hat einen privaten Eigentümer !

    Geld ist Freiheit, mit jedem Cent den $i€ dir rauben nehmen sie dir deine Freiheit.
    Mit Geld bist du ein Drache und ohne Geld bist du ein Wurm. Das §y$t€m braucht Würmer. Wir leben am Ende des WurmZeitAlters.

    https://bilddung.wordpress.com/2013/03/18/freiheit-ist-mehr-als-ein-wort/

    Geld fehlt in MerkeldEUtschLand nur für Deutsche.
    😦

    Wir leben in einem Staat, dem alle Handlungsmöglichkeiten ausgehen. Mit Geld bist du ein Drache, ohne Geld eine Maus – das war ein Spruch, mit dem Kredite verkauft werden sollten. Die Tage des Drachen sind für Merkel-Deutschland vorbei, jetzt wird die bissige Maus hervorgeholt. Wir Deutsche sind Weltmeister im Zahlen von Steuern und Abgaben, trotzdem kommt dieser sogenannte Staat mit dem abgepreßten Geld nicht aus. Noch schläft die Schafherde gut und sicher, doch es steht ein schmerzhaftes Erwachen bevor.
    den ganzen Text von Michael Winkler lesen :
    https://bilddung.wordpress.com/2013/10/02/medien-erziehen-zu-schlafmenschen/

    Denke auch mal an die Syrer.
    Syrien ist ein rohstoffreiches Land, der Reichtum aufgeteilt auf das syrische Volk würde
    jeden Syrer zu einen mehrfachen DollarMillionär machen.
    Deshalb werden die Syrer auch nach MerkeldEUtschLand vertrieben.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.