FussBaller sind willige Botschafter des MainStreams oder sie gehen

Deutscher Fußballbund: Chefsache Analverkehr
Gerhard Wisnewski

Gott sei Dank – nun wissen wir endlich, wo ein gewisser Thomas Hitzlsperger sein bestes Teil hin steckt. Haben wir darüber nicht schon immer gerätselt? Und ob: Unser Autor Gerhard Wisnewski verbrachte so manche schlaflose Nacht mit dieser bangen Frage. Aber zum Glück hat das Rätseln nun ein Ende – Hitzlsperger bringt sein bestes Stück im Allerwertesten von anderen Männern unter! Na, bitte. Aber nun mal im Ernst: Schwule Fußballer sind Chefsache und stehen ganz oben auf der politisch korrekten Agenda. Die letzte Männergesellschaft soll aufgebrochen und die letzten männlichen Vorbilder für unsere Jugendlichen vernichtet werden. Was jetzt passiert, hatte Wisnewski schon 2011 vorhergesagt – in seinem Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen.

TextAuszug ;

Der Fußballer – das letzte »Mannsbild«

»Was haben wir nicht schon alles für schwule Männer gesehen«, schrieb ich noch 2011 in verheimlicht – vertuscht – vergessen: »Sogar schwule Boxer haben wir schon erlebt und schwule Priester sowieso. Alle machen mit beim fröhlichen Outing, nur die Fußballer wollen unbedingt noch richtige Männer sein.« Die Fußball-WM 2010 zum Beispiel sei »eines der weltweit größten Festivals der Männlichkeit« gewesen, zitierte ich damals aus einem Medienbericht. »Der Profifußball ist eines der letzten heterosexuellen Milieus in unserer Gesellschaft«, erkannte auch die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (17. 2. 2008). Und das geht nun mal gar nicht.

TextAuszug :

Neue Existenz als schwuler Vorzeige-Fußballer?

Denn Zwanzigers Wunschkandidat ist Hitzlsperger noch nicht; schließlich ist er nicht mehr aktiv. Nach seinem Karriereende im September 2013 war Hitzlsperger vielmehr als Fußballprofi arbeits- und bedeutungslos. Nicht alle kämen »mit dem Bedeutungsverlust zurecht, wenn man nicht mehr im Rampenlicht steht und seine Gruppe verlässt«, sagte er selbst noch im März 2013 in einem Interview mit Zeit Online. War Hitzlsperger vielleicht auch deshalb für dieses »medial vorbereitete« (Deutschlandfunk) Coming out zu haben? Denn wie ein politischer Strichjunge macht der Mann ohnehin alles mit, was politisch erwünscht ist: Gegen Diskriminierung engagiert er sich genauso wie gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsradikalismus, Antisemitismus, Rassismus und rechtsextreme Gewalt. Außerdem kümmert er sich um kranke und HIV-positive Kinder in Südafrika.

2011 erhielt er von Theo Zwanziger den Julius-Hirsch-Ehrenpreis des Deutschen Fußballbundes »für besonderes persönliches Engagement im Fußball«. 2012 legte sich Hitzlsperger einen Schnurrbart zu – und zwar für »ein Fundraising zur Vorbeugung von Prostatakrebs«. Mit anderen Worten war Hitzlsperger schon immer ein politisch korrekter Aktivposten und ließ sich vor viele Karren spannen. Sein Coming out beginnt nicht erst im Januar 2014, sondern dauert schon seit Jahren an – und zwar in Form seiner politisch korrekten Propaganda.

Den ganzen Artikel von Gerhard Wisnewski lesen :
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/deutscher-fussballbund-chefsache-analverkehr.html

😦

Reaktionen auf Hitzlsperger

Nr.1 Hitz the Hammer mutig! (Volker Beck)
https://www.blauenarzisse.de/reaktionen-auf-hitzlsperger/

😦

Mehmet Scholl: Streit mit der ARD beim Confed Cup 2017 wegen Berichterstattung über Doping & Boykott

TIME 4 SPORT

FußBaller müssen nicht nur im Spiel etwas wegstecken können 🙂
Griechenland: Sanitäter lassen verletzten Fußballspieler immer wieder fallen

Sanitöter

FussBall Bilder FIFA

Gender Bilder

ZDF: Russlandhetze zum Confed-Cup


FußBall ist TittyTainment für die SchlafSchafe.
http://blog.mercedes-benz-passion.com/wp-content/uploads/761745_1389128_1114_1429_Bild_3_D4SFD-Kopie.jpg
Der Stern ist das BrandZeichen Molochs.
Wem gehören Verbände und Firmen die keine Steuern zahlen ?
https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/b7bda-unterschiedmafiavsfifa.png
https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/abhc3a4ngigkeit.gif
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/11/07/fussballaffaeren-wer-gegen-die-regel-verstoesst-bekommt-die-rote-karte/
Das Wunder von Bern – Schiebung ?
DFB-Logo der WeltKrieger ?
https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/dfb-symbol-bedeutung.gif
Der von hinten erstochene blonde Held ……
https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/walkc3bcre-c3bcber-gefallenen-siegfried-valknut.gif
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/31/konstantin-wasilyew-der-weg-eines-malers-zu-den-wurzeln-der-mystik-russlands/
Sport ist die SpeerSpitze der AntiRassistenRassisten.

http://pbs.twimg.com/media/COzIBfhWwAAe84j.jpg
Der AntiRassismU$ der NaZi$ ist der Kampf gegen die Weisse Rasse.
FussBallideoLOGEN und die UmVolkung.

Joachim Löw bedankt sich für Integrations-Bambi | Bambi 2016 | ARD

ARD

Veröffentlicht am 17.11.2016
„Deutschland steht bei uns drauf, aber Multi-Kulti steckt drin. Lasst uns alle zu einer Integrations-Mannschaft werden. Dann ist dieser Preis für uns alle.“ Besser kann man den Bambi für Integration wohl nicht kommentieren.

AnMerkung :
Wie viele der BereicherungsFußBaller zahlen in die gesetzliche Renten- oder KrankenVersicherung ?
Wenn sie mit 30 SportInvalide sind wer zahlt dann für ihren Unterhalt ?

Putin: I am gay, gay, gay

Doris Day: A Guy is a Guy

Doris Day: Everybody Loves a Lover

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 9-11, AbZocke, Allgemein, AufKlärung, bankrun sofort, Bereicherung, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, dEUtschLand, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, Friede, gegen die WeltHerrschaft, GeldKriegWaffe, Genderismus, Gesundheit, GutMensch, HeimatFront, Kritik Einspruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, Marionette der NaZi$, Matrix Rote Pille, MaUSland, MenschenRechte, Merkel muss weg, MietMaul, MindControl, Motivation, MultiKulti, NaZi$, nwo, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, Satire, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, StolperStein Wahrheit, Stop Invasion, UnRecht, WerteLehre abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu FussBaller sind willige Botschafter des MainStreams oder sie gehen

  1. rositha13 schreibt:

    Ich dachte schon, daß Du diesen! Blog gar nicht mehr hast.
    Zum Fußball gehören natürlich auch die Wetten, weltweit angefangen bei den Kreisligen. Da wird bestochen, gedroht usw., damit die Spiele auch den gewünschten Ausgang haben, man wil ja seine Kohle um ein Vielfaches vermehren.

    Gefällt mir

  2. Reiner Dung schreibt:

    Schon 11jährige werden um/abgeworben von anderen Vereinen.
    Spaß, Spiel und Freude kommt da keiner auf….

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.