hamburgisieren : die systematische Vernichtung einer Stadt – Menschen verbrennen ist MolochDienst


Hamburgisierung (BE: hamburgisation, AE: hamburgization) bezeichnete im Sprachgebrauch des britischen Bomber Command die vollständige oder großflächige Zerstörung eines militärischen oder nichtmilitärischen Zieles in einem Feuersturm, ausgelöst durch Brand- und Phosphorbomben. Der Begriff wurde ursprünglich durch die britischen Luftstreitkräfte eingeführt, welche 1943 und 1944 im Rahmen der Operation Gomorrha Luftangriffe auf Hamburg durchführten. Im weiteren Verlauf des Zweiten Weltkrieges wurden auch weitere deutsche Städte „hamburgisiert“. wiki


Anzahl der Opfer: über 40 000

http://www.bombenkrieg.net/start2.htm

Ungesühnter Völkermord an Deutschen.

weitere infos :
https://deutscheseck.wordpress.com/2017/07/24/zum-kalenderblatt-24-juliheuet-bombenterror-gegen-hamburg-4/

„hamburgisieren“ die systematische Vernichtung einer Stadt.
„hamburgisieren“ die systematische industrielle Vernichtung von Menschen.


https://bilddung.wordpress.com/2014/07/24/brandopfer-operation-gomorrha/

Denkt daran: Die LangStreckenBomber wurden geplant und gebaut vor Hitler.
Die VernichtungsPläne für die deutschen Städte lagen fertig in den SchubLaden – vor 1939.

Menschen verbrennen ist MolochDienst.


Bombing of Hamburg-1945

Gomorrha

😦

Moloch

😦

Satanismus

😦

WeltKrieger

🙂

BombenHolocaust

😦

Dresden

😦
Das Alte Testament eine Anleitung für MassenMörder ?

BombenHolokaust der „Befreier“ – Operation Gomorrha 45 000 rituelle BrandOpfer in Hamburg ?

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/28/bombenholokaust-der-befreier-operation-gomorrha-45-000-rituelle-brandopfer-in-hamburg/

Bomber Harris do it again

24.07.1943: Bomben auf Hamburg

Am 24. Juli 1943 begann die rund 10 Tage dauernde „Operation Gomorrha“. Britische und US-amerikanische Bomber warfen Tausende Tonnen Brand- und Sprengbomben über Hamburg ab und zerstörten weite Teile der Stadt.

😦

„Bomber Harris, do it again!“ | 30.11.2013 | klagemauer.tv

klagemauerTV

13.2.1945: Feuersturm auf Dresden. Deutschland liegt militärisch schon völlig am Boden. Dennoch werfen die Engländer unter der Leitung des Luftmarschalls Arthur Harris Sprengbomben und 700.000 Brandbomben auf die mit Flüchtlingen überfüllte Stadt. „Die Deutschen aus Breslau braten!“ lautet die Anweisung Churchills. Mindestens 135.000 unschuldige und wehrlose Zivilisten verglühen bei lebendigem Leibe. Ein Großteil der Überlebenden wird schwer traumatisiert. Zum Gedenken an die Bombenopfer findet nun seit Jahren jeweils am 13. Februar in Dresden ein Trauermarsch statt, seit 2012 organisiert vom parteiunabhängigen „Aktionsbündnis gegen das Vergessen“. Nachdem die Zahl der Teilnehmer, aus sämtlichen Gesellschaftsschichten zusammengesetzt, auf ca. 8.000 anstieg, mobilisierte die sogenannte „antifaschistische“ Szene bundesweit gegen das Dresden- Gedenken, das fortan von einem zunehmenden Terror angereister Krawallmacher von links überschattet wurde, sodass es 2013 nur noch einige hundert „Hartgesottene“ wagten, sich am Trauermarsch zu beteiligen. Denn die Teilnehmer wurden nicht nur als Nazis beschimpft, sondern mussten auch damit rechnen, sowohl mit Steinen und Flaschen beworfen, als auch polizeilich registriert zu werden. Erstaunlich: Keiner der politisch Verantwortlichen zeigte sich beunruhigt aufgrund der Gewalttätigkeit mancher Gruppierungen oder wegen Transparenten mit Parolen wie: „Bomber Harris, do it again!“* bzw. „Alles Gute kommt von oben.“ Auch Feuerwerke, die zur Verherrlichung der angloamerikanischen Bombardierung veranstaltet wurden, boten offiziell keinen Anlass zur Kritik. Einziges Fazit von Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) im Interview mit der „Sächsischen Zeitung“: „Ziel muss es sein, dass es in der Gesellschaft keinerlei rechtes Gedankengut mehr geben darf.“ ** Welcher Art Gedankengut entspringt denn die Befürwortung, diese grausame Auslöschung von Teilen des eigenen Volkes zu verherrlichen?

*„Bomber Harris, tu es noch einmal!“
**National-Zeitung, Nr. 9/2013, 63. Jhrg., S.4 : „Gegen 22.25 Uhr war Dresden faktisch wieder nazifrei.“

😦

Es gibt Merkelwürdiger Weise viele EndLösung-Pläne was mit dem Auserwählten Volk der DEUTSCHEN geschehen soll.

HochGradSatanist und VölkerMörder Churchill : fett, aber impotent
😦

Die sowjetischen Interessen blieben daher in den britischen Leit-
vorstellungen zunächst schlichtweg unberücksichtigt, wie dies schon aus der von
Roosevelt und Churchill verkündeten „Atlantik-Charta“ vom 14. August 1941
herausgelesen werden konnte“^. Wenige Tage später, am 26. August 1941, nannte
Churchill auf einer Kabinettsitzung als doppelpoliges Kriegsziel Großbritanniens
gegenüber Deutschland das Interesse an einer totalen Entwaffnung und an einer
gesunden Wirtschaft; Deutschland solle – so die Formel – „fett, aber impotent“
gemacht werden^^. Machtpolitisch niedergehalten werden sollte Deutschland auf
Dauer mit Hilfe einer festen Allianz zwischen England und Frankreich im Westen,
mit Polen und der Tschechoslowakei im Osten. Am Auftrag des Außenministers
Eden erstellte der „Foreign Research and Press Service“ dazu ein Gutachten über
Ostmitteleuropa, in dem am 12. Februar 1942 als „optimale Lösung“ vorgeschla-
gen wurde, „eine Konföderation aus Polen, der Tschechoslowakei und Ungarn
sowie eventuell Österreich“ zu bilden, die allerdings – so hieß es – „nur dann ohne
russische Hilfe und bei polnischen Gebietsverlusten“ (im Osten an die Sowjet-
union) ein östliches Gegengewicht gegen Deutschland bilden könne, wenn sie über
Ostpreußen, Oberschlesien und das Sudetenland verfüge“^^. Deutschland sei – so
wurde unterstellt – „in der Lage“, 3 bis 6,8 Millionen Vertriebene aus den Polen
und der Tschechoslowakei überlassenen deutschen Ostgebieten aufzunehmen.

Festzuhalten ist, daß von da an die Absicht einer Bevölkerungsverschiebung in
Ostmitteleuropa, mittels derer zugleich der in britischer Sicht harte Kern Deutsch-
lands, Preußen, gebrochen werden sollte, einen festen Platz in der britischen Nach-
kriegsplanung einnahm.

Der Zusammenbruch im Osten 1944/45 als Problem der deutschen Nationalgeschichte und der europa¨ischen Geschichte
by Hillgruber, Andreas


https://bilddung.wordpress.com/2012/04/20/esm-schafft-eine-diktatur-der-bankster/

Jesuitenpater Stempfle schrieb ‘Hitlers’ Mein Kampf
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/22/churchill-beharrte-darauf-dass-der-okkultismus-der-nazi-partei-unter-keinen-umstaenden-der-breiten-oeffentlichkeit-enthuellt-werden-sollte/


MenschenOpfern, MenschenZucht und EuGENik ist MolochDienst.

Die außenpolitischen Voraussetzungen für einen Er­folg des Attentats waren nicht gegeben. Die Beziehungen der Verschwore­nen zu maßgeblichen Politikern des feindlichen Auslandes waren spärlich. Keiner der maßgebenden feindlichen Politiker hatte sich auch nur im min­desten zu Gunsten der Verschworenen festgelegt. Man geht wohl nicht zu weit, wenn man sagt, daß die Aussichten des Reichs bei Gelingen des Atten­tats um nichts besser gewesen wären als sie es heute (1950) leider sind. Es ging unsern Feinden eben nicht nur um die Beseitigung Hitlers und des Nazismus.““

Beide Artikel bei Gerhard Bauer lesen :
https://deutscheseck.wordpress.com/2017/07/20/zum-kalenderblatt-20-juliheuert-stimmen-zur-operation-walkuere-teil-12/

Das verratene Deutsche Volk.

Denkt daran: Deutschland war seit 1918 von fremden Kräften besetzt.
Nach General Sunzi werden Merkelwürdige Agenten eingesetzt, um ein Land zu ruinieren und in Schutt und Asche zu legen.

Wolfgang Eggert: Der verratene Widerstand
https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/14/wolfgang-eggert-der-verratene-widerstand/

Churchill, der in den 1920ern über die Bedrohung durch das „Internationale Judentum“ schrieb, hat am Anfang des Krieges seine Meinung geändert. Er war ein ausgezeichneter Schauspieler und man sollte nicht vergessen, daß er als Gefangener im Burenkrieg in Südafrika sein Wort gebrochen hat, und daß er durch seine Mutter Jenny Jerome (wirklicher Name Jacobsen) ein Halbjude war (Jude ist man nur durch die Mutter !)

„In Deutschland, in Österreich, in Ungarn – Revolution, Republik. Was, seit wir denken können, wir glühenden Herzens erträumt und ersehnt haben, ist Wirklichkeit geworden!
Jetzt sind wir Juden ganz oben, jetzt sind wir die Herren! Unsere glühenden Träume sind erfüllt!“
Julius Deutsch – österreichischer Revolutionskriegsminister („Kampf“ Dezember 1918, S. 823)

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das Deutsche Volk, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BesatzerRepublik in deUtSchLand, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, BombenTerror, Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, Dämonisierung der Deutschen, DemokRatten, Deutscher Amalek, dEUtschLand, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, Friede, gegen die WeltHerrschaft, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, GutMensch, HeimatFront, HochGradSatanisten, Islamisierung, KatzenWahlSystem, KöterRasse, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik Einspruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, Marionette der NaZi$, MassenMigration, Matrix Rote Pille, MaUSland, MenschenRechte, Merkel muss weg, MietMaul, MindControl, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, NaZi$, NeuBürgerKrieg, nwo, OffenKundig, PlünderLand, Privileg § 86 III StGB in Anspruch, reGIERung, Reiner Dung, Revisionismus, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StolperStein Wahrheit, Stop Invasion, StrohMann, UmVolkung, UmweltZerstörung, UnRecht, VölkerWanderung, Verbrechen der Alliierten, Versklavung der Menschen, Warum ich kein Demokrat mehr bin, WeltKriegen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu hamburgisieren : die systematische Vernichtung einer Stadt – Menschen verbrennen ist MolochDienst

  1. Pingback: MenschenRassen GOTTesWerk und Teufels Beitrag | BildReservat der DenkmalnachBilder

Kommentare sind geschlossen.