MerkeldEUtschLand : Der RentenBetrug hat auch mit dem AsylBetrug viel zu tun

Arbeiten bis 70, dann zur Tafel

Immer mehr Rentner müssen nach ihrem Rentenbeginn weiter arbeiten und sich was hinzuverdienen und wenn es das Sammeln von Pfandflaschen ist. Was ist da schiefgelaufen?

von Thomas Heck

Deutschland hat ein massives Problem. Andere denken immer noch, wir sind ein reiches Land. Dies scheint aber auf viele Bevölkerungsschichten nicht mehr zuzutreffen. Denn immer mehr Rentner müssen nach ihrem Rentenbeginn weiter arbeiten und sich was hinzuverdienen und wenn es das Sammeln von Pfandflaschen ist. Was ist da schiefgelaufen?

Deutschland hat weltweit mit die höchsten Löhne. Klingt gut ist aber nur die halbe Wahrheit. Denn auf der anderen Seite zahlen wir mit die höchsten Steuern, die höchsten Sozialabgaben, die höchsten zusätzlichen Abgaben und versteckten Steuern. Darin sind wir ebenfalls Weltspitze.

Das Fatale ist, dass dennoch am Ende zu wenig übrigbleibt. Wer sein Leben lang gearbeitet und zumindest den Durchschnittslohn verdiente, so dass er immer einen vollen Entgeltpunkt in der gesetzlichen Rente erwirtschaften konnte, hat am Ende dennoch eine Rente die nahe an der Grundsicherung liegt. Für private Altersvorsorge bleibt bei diesen Einkommen auch nicht viel übrig. Das Eigenheim schafft in Deutschland auch nicht der überwiegende Anteil der Bevölkerung.

In Griechenland ist die Quote der Eigenheimbesitzer erheblich höher, als in Deutschland. Die Folge: deutsche Bürger sind von Mieterhöhungen stärker betroffen und geraten schneller in die Armutsfalle, als die achso gebeutelten Rentner in Griechenland. Und. Das Vermögen ist erheblich geringer, als im Vergleich zu anderen Industrienationen. Kein Grund, sich zurückzulehnen.

Denn Wohlstand liest man nicht nur am Einkommen ab, sondern macht sich auch am Kostenindex fest. Wenn man dem Bürger schon frühzeitig Gelder wegnimmt, durch niedrige Zinsen die Altersvorsorge gefährdet, nebenbei nich die Sozialkassen für die Armen der Welt öffnet, darf sich nicht wundern, dass am Ende nichts übrig bleibt.

So fehlt den gesetzlichen Rentenkassen dieses Jahr 2 Milliarden Euro, während für Flüchtlinge bis 2020 die Kleinigkeit von 90 Milliarden zur Verfügung gestellt werden. Und der Familiennachzug hat noch gar nicht richtig begonnen, die Fluchtbewegungen aus Afrika beginnen sich langsam einzupendeln. Noch scheinen die öffentlichen Kassen gut gefüllt, doch bei bröckelnder Infrastruktur und maroden Schulen merkt mittlerweile auch der Bürger, dass es im Gebälk knarrt und im Getriebe knirscht und zwar erheblich.

Die Zahl der nicht krankenversicherten in Deutschland steigt mehr und mehr. Viele privat krankenversicherte können sich ihre Versicherungsprämien nicht mehr leisten, während für illegalen Einwanderer Gebißsanierungen auf höchstem Niveau Standard sind.

Noch weist die Politik vehement zurück, hier fände ein Verdrängungswettbewerb zwischen einheimischer Bevölkerung statt. Nur, dass dieser mitten im Gange ist, nur nicht ein Verdrängunswettbewerb, sondern eine faktische Verdrängung der einheimischen Bevölkerung durch den illegalen Einwanderer, der es gar nicht nötig hat zu arbeiten und der selbst bei Beherrschen der deutschen Sprache für absehbare Zeit nicht für den deutschen Arbeitsmarkt und seine Erfordernisse geeignet erscheint.

Er wird auch auf Dauer Nettotransferempfänger sein und bleiben. Der Bürger zahlt die Zeche und kann sich auf steigende Lebensarbeitszeiten und sinkenden Nettolöhne und Renten einstellen. Deutschland geht sehr schwierigen Zeiten entgegen.

heckticker.blogspot.com.es/

Artikel gefunden bei mmnews.de

RenteBilder

RentenBetrugBilder

Der Jahrhundertraub am Volk

Wie die Blockparteien die Beitragszahler der Rentenversicherung abzocken. Jährliche versicherungsfremde Leistungen seit 1957

Der #Beitragszahler in die #Gesetzliche #Rentenversicherung wird von den #Blockparteien als #zusätzliche #Einnahme #Quelle #für #Sozialpolitische #Leistungsgesetze #missbraucht. Die Beiträge der Beitragszahler werden Zweckentfremdet. Das gleiche gilt auch für die Gesetzliche Krankenversicherung. Von 1957 bis 2015 wurden 748 Millliarden an Versicherungsfremden Leistungen aus der Rentenversicherung bezahlt, ohne das der Bund dafür einen Ausgleich bezahlt hat. Der Betrag für die Gesetzliche Krankenversicherung dürfte ebenfalls bei rund 750 Milliarden liegen. Damit ist der Arbeitnehmerschaft ein Verlust von rund 1,5 Billionen Euro entstanden. Ein Skandal ohne Beispiel. Die Reichen, die Unternehmer, die Beamten , die Selbständigen beteiligen sich nicht an den Sozialkosten . Mit Billigung der Gewerkschaften und unter Führung der SPD, wurden und wird der Beitragszahler in die Gesetzlichen Sozialversicherungen Ausgeplündert. Was Alle bezahlen müssten, wird nur der Arbeitnehmerschaft aufgebürdet.

In allen Jahren, in denen eine Berechnung/Hochrechnung/Abschätzung durch den VDR bzw. die DRV gemacht wurde, machte der Anteil der versicherungsfremden Leistungen an den Rentenausgaben insgesamt mindestens 34 Prozent aus. Der Anteil der dafür zur Verfügung gestellten Bundesmittel bewegt sich dagegen seit Jahren zwischen 28 und 27 Prozent, so dass sich ein mit den Rentenausgaben wachsender Fehlbetrag von inzwischen 748 Milliarden Euro zu Lasten der Versicherten und Rentner ergibt.

Kein Wunder also, dass Politik und Justiz seit Jahrzehnten ablehnen, das Thema endlich transparent zu machen.

Rentner Betrug in Deutschland

Merkels Prioritäten: 93 Milliarden für Flüchtlinge, die Alten können sehen, wo sie bleiben! | Jouwatch

DenkmalnachBilder zum RentnerBetrug in MerkeldEUtschLand

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das Deutsche Volk, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BesatzerRepublik in deUtSchLand, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, Deutscher Amalek, dEUtschLand, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, FakeNews-Politiker, Friede, gegen die WeltHerrschaft, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, Gesundheit, GutMensch, HeimatFront, HochGradSatanisten, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik Einspruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, Marionette der NaZi$, MassenMigration, Matrix Rote Pille, MaUSland, MenschenRechte, Merkel muss weg, MindControl, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, NaZi$, NeuBürgerKrieg, nwo, OffenKundig, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, Satire, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, StolperStein Wahrheit, Stop Invasion, UmVolkung, UnRecht, VölkerWanderung, Versklavung der Menschen, Warum ich kein Demokrat mehr bin, WeltKriegen, WeltSozialAmt, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.