Schwindlers List : Juden kontrollieren Hollywood

Anmerkung BildDungsMinisterium : Dieser BlogBeitrag wird als jugendgefährdend eingestuft.

Wer kontrolliert Hollywood? | 08.05.13 | klagemauer.tv

klagemauerTV

Anmerkung der Klagemauer.Tv Redaktion: Diese Sendung wird als jugendgefährdend eingestuft. Seit längerem wird in Amerika eine heftige Debatte geführt, ob die Behauptung stimmt: „Juden kontrollieren Hollywood.“ Abraham Foxman, der Direktor der Anti-Defamation League (ADL) — einer einflussreichen amerikanischen Organisation, die gegen Diskriminierung von Juden eintritt — warnt, dass es sehr gefährlich sei von „kontrollieren“ zu sprechen, was er als verschwörerisches antisemitisches Klischee bezeichnet. Hingegen gibt Foxman offen zu, dass viele der oberen Führungspositionen, darunter der acht wichtigsten Filmstudios, von Juden bekleidet sind. Michael Medved, ein bekannter jüdischer Schriftsteller, bestätigt: „Jede beliebige Liste der einflussreichsten Chefproduzenten der wichtigsten Filmstudios enthält eine bedeutsame Mehrheit an jüdischen Namen.“ Joel Stein, ein jüdischer Hollywood Produzent, schrieb in der „Los Angeles Times“: „Als ein stolzer Jude möchte ich, dass ganz Amerika weiß, was wir erreicht haben. Ja, wir kontrollieren Hollywood.“ Ob es sich nun bei der Debatte um eine Verschwörungs-Theorie oder -Tatsache handelt, kann jeder selber feststellen. Zum Beispiel an der im Film „Argo“ geschürten Iranphobie. Soll dadurch Israels Politik gegenüber dem Iran begünstigt werden? Fest steht: Hier werden Millionen Zuschauer unentwegt nicht einfach unterhalten, sondern ganz gezielt von einer kleinen Gruppe einflussreicher Menschen beeinflusst.
😦

Kriegsführung mittels Pornographie | 12. September 2013 | klagemauer.tv

klagemauerTV

Anmerkung der Klagemauer.Tv Redaktion: Diese Sendung wird als jugendgefährdend eingestuft. Niemand schürt den Antisemitismus mehr als solche, die ihr Unwesen im Namen des bekennenden Judentums betreiben. Die jüdische Dominanz, z.B. in der Pornoindustrie, wird unwiderlegbar mit Stolz und atemberaubender Dreistigkeit offen dokumentiert. Der in der Nachkriegszeit (20. Jahrhundert) berüchtigste Pornograph Reuben Sturman, ein bekennender Jude, stand in dem Ruf, „nicht einfach die Erwachsenen-Unterhaltungsindustrie zu kontrollieren, sondern die (Porno-) Industrie in Person zu sein …“ Auch wenn es um das lukrativste Geschäft überhaupt geht, der wahre Grund, warum Juden speziell im Pornogeschäft tätig seien, ist laut Goldstein ein anderer. Dieser Pornoproduzent Al Goldstein, so bezeugt es der Journalist Luke Ford, habe ihm gegenüber folgende alarmierende Aussage gemacht: „Der einzige Grund, warum wir Juden in der Pornographie sind, ist, weil wir denken, dass Christus Scheiße (und noch Schlimmeres) ist und Katholizismus Scheiße (und noch Schlimmeres) ist. Pornographie ist dazu da die christliche Kultur zu zerstören.“ Das jüdische Interesse an Pornographie outet sich somit als Resultat eines primitiven Hasses auf christliche Autorität. Jetzt wissen wir, auf welche Art und Weise in der modernen Zivilisation noch immer ungestraft (Religions-) Kriege betrieben werden können.

😦

Russland sperrt Internet-Pornoseiten

Pornografie wird heute als eine der effektivsten Waffen der psychologischen Kriegsführung, wie auch als Mindcontroll-Waffe mit dem Ziel eingesetzt, die Menschenmasse von jeglichem Denken abzuhalten und stetig zu besänftigen, zu kontrollieren, zu brutalisieren, zu demoralisieren und letztlich zu versklaven.

Wir korrumpieren, um zu herrschen.“
– Italienischer Freimaurer Giuseppe Mazzini

😦

Wie verwandelst du ganze Landstriche von freien und unabhängigen Völkern in kreuzbrave, willenlose und devot-obrigkeitshörige Sklaven? Wie verfolgst du diesen Plan subversiv subtil und unmerklich, ohne Gewalt und mit der vollen Zustimmung der willigen Teilnahme der Sklaven? Die Antwort ist einfach: Du verdirbst sie, untergräbst sie, befleckst sie, demoralisierst sie so lange, bis sie alle Eigenschaften von Sklaven erworben haben.

So wie die Zauberin Circe mit ihrem Zauberstab die Begleiter Odysseus zu grunzenden Schweinen verzauberte, kann die Elite über ihre Waffe der Massenhypnose, die Medien, ein Volk und ihre Bürger in willige Sklaven verwandeln. Es ist psychologisch-marktstrategisch möglich, den Menschen zu konditionieren und ihn in einen lebenden Dämon zu verwandeln. Das ist Macht. So muss es sich anfühlen, Gott zu sein – oder der Teufel.

TextAuszüge ;

Pornografie zur Zerstörung christlicher Werte

Wer sind die reichsten und erfolgreichsten Unternehmer der Porno-Industrie, die jährlich einen Gesamtumsatz von knapp $ 100 Milliarden erwirtschaften? Der Verkauf von Sex durch Sklavenhandel und der Verleih von Geld auf Zins war schon immer eine Spezialität der Ultraorthodoxen.

Der yüdische Historiker Dr. Nathan Abrams, vielleicht eine der berühmtesten Autoritäten in der Rolle der Yuden in der Pornoindustrie, ließ die Katze vor ein paar Jahren in seinem umstrittenen Essay Triple-Exthnics aus dem Sack. Veröffentlicht in der renommierten Jewish Quarterly, eine Zeitschrift über politische und kulturelle Themen. Dieser Aufsatz buchstabiert im Detail, wie die weltweite Multimilliarde-Dollar-Porno-Industrie von Yuden dominiert wird.

Dr. Abrams gibt nicht nur stolz zu, dass Yuden die erfolgreichsten Pornographen der Welt sind, Yuden, sagt er uns, haben einen „natürlichen Groll“ gegen das Christentum, einen „atavistischen Hass auf christliche Autorität“, der in Jahrhunderten der Demütigung verwurzelt ist. Und Pornografie ist eine der Möglichkeiten, durch die sie ihre Rache an ihren christlichen Verfolgern bekommen – die „hasserfüllten Unterdrücker“, die sie aus 109 Ländern seit dem Jahr 250 n.Chr. vertrieben haben und das, nach Aussage von Dr. Abrams, immer ohne Rechtfertigung.

Al Goldstein, ein Sex besessener Pornodarsteller und der Verleger zahlreicher pornografischer Zeitschriften hatte einmal gesagt – und Dr. Abrams ist glücklich, ihn in seinem Essay zu zitieren: „Der einzige Grund, warum Yuden im pornografischen Geschäft vertreten sind ist der, weil wir das Christentum hassen.“ Dr. Abrams: „Yuden sind die treibende Kraft hinter der modernen pornografischen Industrie“, sagt er uns selbstgefällig, „und ihre Motivation ist zum Teil, die heidnische Moral zu zerstören.“

Den ganzen Artikel bei Anna Schuster lesen :
Russland sperrt Internet-Pornoseiten

😦

SexProfit

SchmuddelWood

PornoProfit

BrainFuck

https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/13/pornoindustrie-ist-rassistisch-ebonys-muessen-haerter-arbeiten/

PornoIndustrie ist rassistisch – Ebonys müssen härter arbeiten

😦

Die jüdische Dominanz in der Sexindustrie

Die jüdische Aktivität in der Pornoindustrie teilt sich in zwei (sich manchmal überschneidende) Bereiche: Pornographen und Ausführende. Obwohl Juden nur zwei Prozent der amerikanischen Bevölkerung ausmachen, sind sie in der Pornographie führend gewesen. Viele Erotik-Händler im Buchhandel zwischen 1890 und 1940 waren eingewanderte Juden deutscher Abstammung. Laut Jay A. Gertzman, Autor von The Trade in Erotica, 1920-1940, waren in dieser Zeit

Juden führend vertreten im Vertrieb von fiktiven erotischen Geschichten, schmutzigen Witzen und Liedern, Sexnovellen, Sexologie u.a. schändlichem Material.“

😦
Juden wurden führend in der Porno Industrie ganz ähnlich wie Juden es in Hollywood taten. Die Porno-Industrie benötigt etwas, daß Juden im Überfluß haben, `Chuzpe`. Die jüdischen Sexindustriellen waren geschickt werbende Unternehmer, deren Rücksichtslosigkeit, Intelligenz und grenzenlose Arroganz ihren Erfolg begründete.

Natürlich waren die meisten Juden hauptsächlich dadurch motiviert Profit zu machen. Genau wie ihre jüdischen Gegenstücke in Hollywood eine Traumfabrik für die Amerikaner errichteten, in der jüdische Mogule ihre Version von Amerika errichten und verbreiten konnten, verstanden die Porno-Mogule ihre Marktlücke zu finden.

😦
Ein Beispiel in dem der revolutionär-radikale Antrieb der jüdischen Immigranten in Amerika in sexuelle Politik mündete. So wie Juden überproportional an radikalen Bewegungen beteiligt waren (Kommunismus, Feminismus, Abtreibungsbefürworter) so sind sie in der Porno-Industrie überrepräsentiert. Juden waren in Amerika sexuelle Aufstacheler. Ein großer Teil des Materials zu sexueller Befreiung wurde von Juden geschrieben. Viele Juden fanden sich an vorderster Front der Bewegung die Amerika zwang eine liberalere Sicht zu Sexualität einzunehmen. Juden waren auch an der Spitze der sexuellen Revolution der 1960`er. Wilhelm Reich, Herbert Marcuse und Paul Goodman ersetzten Marx, Trotzky und Lenin als revolutionäre (jüdische) Lektüre. Reichs zentrales Beschäftigungsfeld waren Arbeit, Liebe und Sex, während Marcuse prophezeite ein sozialistisches Utopia würde die menschlichen Individuuen befreien um sexuelle Befriedigung zu erreichen. Goodman schrieb von den „schönen kulturellen Konsequenzen“, die der Legalisierung von Pornographie folgen würden: Es würde „all unsere Kunst veredeln“ und „Sexualität humanisieren“. Pacheco war einer der jüdischen Pornostars die Reichs intellektuelle Verbindung von Freud und Marx las.

„Ehe ich meine erste Rolle als Sex-Darsteller bekam, sah ich mir die Vorführung eines Pornofilms an mit Wilhelm Reichs „Sexuelle Revolution“ unter meinem Arm und beseelt von Arbeit, Liebe und Sex“,offenbarte Pacheco.

Wie Rabbi Samuel H. Dresner sagte (E. Michael Jones, ‘Rabbi Dresner’s Dilemma: Torah v. Ethnos’ Culture Wars, Mai 2003):

„Jüdische Rebellion ist auf vielen Feldern hervorgetreten, eine ist die hervoragende Rolle der Juden als Verfechter von Sexuellen Experimenten.“

Werbeanzeigen

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das Deutsche Volk, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BesatzerRepublik in deUtSchLand, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, DemokRatten, Ethik Moral, Friede, gegen die WeltHerrschaft, GeldKriegWaffe, Genderismus, GeschichtsLügen, GutMensch, HeimatFront, HochGradSatanisten, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik Einspruch, LügenMedien, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, Marionette der NaZi$, MassenMigration, Matrix Rote Pille, MaUSland, MenschenRechte, Merkel muss weg, MindControl, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, NaZi$, nwo, OffenKundig, PlünderLand, Privileg § 86 III StGB in Anspruch, reGIERung, Reiner Dung, Revisionismus, Satire, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StolperStein Wahrheit, Stop Invasion, UmVolkung, UmweltZerstörung, UnRecht, VölkerWanderung, Versklavung der Menschen, WeltKriegen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK, Zionette, Zionutte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schwindlers List : Juden kontrollieren Hollywood

  1. Pingback: Hilfsbedürftiger Armutsflüchtling kopuliert mit arischer Prinzessin | BildReservat der DenkmalnachBilder

Kommentare sind geschlossen.