Was WIR haben und was die AMIS erzeugen, ist keine Demokratie

Wenn doch nur die Russen kämen ………….
von Christel Jungbluth

Früher als Kind war das immer im Sprachgebrauch der Älteren, die davon redeten, dass die Russen kämen, so ungefähr, als käme der Nikolaus mit dem Knecht Ruprecht. Das war so eine Art von Erziehungsmethode.

Meine Überschrift über diesen Artikel ist auch eher spassig gemeint. Ich habe ohnehin keinen Groll gegen die Russen und nichts gegen Putin. Mein Zorn richtet sich eher gegen die ganzen politischen Hetzer, die alle Geschehen auf den Kopf stellen. Man könnte nur mal die Frage in den Raum stellen: Wie viele Länder hat Russland denn mit einem Krieg überfallen?

Müssen Polen und die Baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen denn Angst vor den Russen haben, weil sie direkt eine Grenze mit ihnen teilen? NEIN – absolut nicht. Wenn, dann hätte Russland schon länger bessere Chancen besessen, als wie sie heute sind.

Am Sonntag sah ich eine Sendung bei Phoenix – HISTORY – mit dem US Kornblum, der Gabriele Krone Schmalz (?), die ich sehr informativ fand. Der Ami beurteilte natürlich das Vorgehen der USA immer mit der Einführung einer Demokratie. Frau Krone Schmalz, wie auch ein anderer Historiker gaben ihm ein deutliches Kontra, worauf er geringschätzend erwiderte, dass das eine übliche Meinung der Deutschen sei.

Also, die Amis haben überall, wo sie gewütet haben, eine DEMOKRATIE mit Waffengewalt, Bomben, Drohnen und vielen Toten eingeführt? Sie haben Millionen Menschen getötet und anderen den Lebensraum vergiftet. Das ist eine Einstellung, die demokratisch nicht begründet werden kann.

Aber ich weiss. Das hat man in Deutschland und anderswo auch so durchgeführt. Die USA blicken da auf langjährige Erfahrungen zurück. – Als Deutschland schon am Boden lag, hat man die zivile Bevölkerung, die nur noch aus Frauen, Kindern und alten Leuten bestand, die in Ruinen hausten, noch einmal einer speziellen Behandlung unterzogen, bis alles brannte. Die Briten halfen noch dabei – die einen bombardierten tagsüber, die anderen in der Nacht.

Ich habe hiervon etliche Berichte gesehen und ich denke, dass sich keiner von ihnen über die Deutschen erheben sollten. KRIEGE sind immer entsetzlich und die sie anzetteln, die sind nie dabei.
Generell schütze ich solche Täter niemals, egal aus welchem Land sie stammen. Entschuldigend für die ausführenden Soldaten kann man nur sagen, dass sie vor Beginn solcher Kriege niemals wissen, in welche Situationen sie getrieben werden. Ich warne immer, wo oft wie es geht, glaubt nicht an die Abenteuer, mit denen ihr angelockt werdet. Wenn ihr verpflichtet seid, gibt es kein ZURÜCK mehr. Und am Ende gehört ihr noch zu den bösen TÄTERN, die das Leid über die Menschheit gebracht haben.

Vor dem 2. Weltkrieg hat man die Kinder und die Jugendlichen speziell in einen Krieg dressiert. Es begann auch mit harmlosen Pfadfinder-Gemeinschaften, die dann schon in einem soldatischen Drill ausarteten. Die Eltern hatten nichts mehr zu melden. Zu dem Zeitpunkt waren die Kinder schon bereit, für eine Sache zu kämpfen, auch gegen ihre Eltern.

Von den Pfadfindern aus waren sie dann stolz, eine Uniform tragen zu dürfen. Dann waren die Schiessübungen auch nicht mehr fern. Der Stolz liess sie ihre Angst überwinden, als sie als KANONENFUTTER dienen mussten. – Da war es zu spät und mussten sich anschliessend noch verstecken, um nicht als NAZI verurteilt zu werden. – Viele mussten sich lebenslang mit ihrem Gewissen herumplagen. Sie gehörten zum TÄTERVOLK.

Es gibt keine Demokratie, die man mit Bomben über die Völker erzwingen kann. Eine Demokratie benötigt eine lange Zeit, ehe sie anwendbar ist. Was WIR haben und was die AMIS erzeugen, ist keine Demokratie. Die Demokratie wird von den Bürgern geregelt. Bei den Schweizern kann man halbwegs von demokratischen Verhältnissen reden. Da wird alles mehrheitlich von den Bürgern bestimmt, während die Politiker nur die Meinung der Bürger umsetzen.

Bei uns kümmern sich doch die Politiker nach einer Wahl vier Jahre überhaupt nicht mehr um das Volk. Dann machen sie, was sie wollen, was die EU angibt oder die USA.

Ich bin richtig angefressen von den dauernden Plagen der politischen Parteien. Derzeit geht es ja richtig schmutzig gegen die AfD los. Es werden einzelne Worte aus den Reden herausgepickt, womit sie dann in eine NAZI – Schmuddelecke geschoben werden können. Die Inhalte der Reden werden verfälscht, aufgebauscht, bis man sie als UNWÄHLBAR dargestellt hat. Alles wird unter RECHTS verbucht.

Bevor eine deutsche Partei zugelassen wird, wird sie auf ihren Inhalt genau überprüft. Dann hätte man den Verfassungsschützern ja schon einen Vorwurf machen müssen, dass sie die Patei nicht korrekt überprüft hätten. NEIN – man muss darauf bauen, dass die AfD keine rechtsextreme Partei ist. Sie argumentiert vielfach mit den Fehlern/Löchern der herkömmlichen Parteien, die diese hinterlassen haben, wie dem Flüchtlingsstrom, der unkontrolliert über UNS gestülpt wird.

Und dass die FDP jezt wieder aus ihrem Keller hervorgekrochen kommt, hat auch Gründe. Die Ehefrau des Christian Lindner, (Chef der FDP) ist die stellvertretende Chefredakteurin der WELT und bei N24. Zuvor war sie bei der Zeit tätig.

Man hat derzeit nur noch den Eindruck, als ob sehr viele Leute alleine dafür benutzt werden, um der AfD jede Menge Dreck anzulasten.

Ich meine, das müssen die Leser wissen. Wir sind am Rande einer Gesellschaft, die nicht mehr funktioniert, wovon die profitieren, die uns dahin haben wollen, wie sie sich uns wünschen. Vielleicht überlegen sich die Leser einmal meine Zeilen.
Quelle :
http://veilchens-welt.de/index.php/14-aktuelles/1142-wenn-doch-nur-die-russen-kaemen

„Was WIR haben und was die AMIS erzeugen, ist keine Demokratie“
mein Dank an Christel für diese Wertung

Unverblümtes von Veilchens Welt

😦

„Der Kalte Krieg – Legende und Wahrheit“ – History Live vom 17.07.17

phoenix – Guido Knopp

– Bernd Greiner (Historiker) – John Kornblum (ehemaliger US-Botschafter in Deutschland) – Gabriele Krone-Schmalz (Historikerin)

Bedenkt : MedienZensur bis 2099
Die Fakten mit BildDung überprüfen.

Gewissenhafte Deutsche Historiker sind arbeitslos, auf der Flucht, im AusLand oder im Gefängnis 😦

 

Advertisements

Über Reiner Dung

BildHauer - BildDung für das VOLK https://bildreservat.wordpress.com/ http://bilddung.wordpress.com/ https://bilddunggalerie.wordpress.com http://pleitegeier-pofinger.blogspot.de/ http://bild-dung.blogspot.com/
Dieser Beitrag wurde unter 103 Jahre Krieg gegen das Deutsche Volk, 9-11, AbZocke, Allgemein, ami go home, AsylBetrug, AufKlärung, ÜberFremdung, bankrun sofort, Bereicherung, BesatzerRepublik in deUtSchLand, besetzter FeindStaat, BevölkerungsAustausch, Bild dir deine Meinung, BildDung, Bilder Karikatur Cartoon WitzBild, BombenTerror, Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, Dämonisierung der Deutschen, DemokRatten, Deutscher Amalek, dEUtschLand, EinheitsPartei, Ethik Moral, EUdSSR, EUgenik, Friede, gegen die WeltHerrschaft, GeldKriegWaffe, GeschichtsLügen, GutMensch, HeimatFront, HochGradSatanisten, Islamisierung, KatzenWahlSystem, Killuminaten, KolonialHerr, Krieg und Frieden, Kritik Einspruch, LügenMedien, LebensFreude, LichtNahrung, Lug und Trug, LuziFErische WeltorDnung, Marionette der NaZi$, MassenMigration, Matrix Rote Pille, MaUSland, MenschenRechte, Merkel muss weg, MindControl, MolochAnbeter, Motivation, MultiKulti, NaZi$, NeuBürgerKrieg, nwo, OffenKundig, PlünderLand, reGIERung, Reiner Dung, Revisionismus, ScheinDemokratie, ScheinGeldSystem, ScheinRechtsStaat, Spiritualität, StolperStein Wahrheit, Stop Invasion, UmVolkung, UmweltZerstörung, UnRecht, VölkerWanderung, Verbrechen der Alliierten, Versklavung der Menschen, WeltKriegen, WeltVerbesserer, WerteLehre, Wir sind das VOLK abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.